Schimmelsanierung

 

Feuchtigkeit ist die Hauptursache für Schimmelbildung in Gebäuden. Schimmelpilze finden hier ein reiches Nahrungsangebot: Zellulose (Tapeten, Kleister, Holz und Holzwerkstoffe, Gipskartonplatten) oder auch Kunststoffe (Wandbeschichtungen, Teppichböden, Bodenbeläge usw.). Darüber hinaus können Staub, Kleidung, Bücher etc. befallen werden.

Die Feuchtigkeit kann folgende Ursachen haben:

  • defekte Wasserleitungen (Heizung, Dachentwässerung etc.)
  • Eindringen von Schmelz- oder Regenwasser wegen schadhafter Dachabdichtung, undichtem Mauerwerk
  • Unglücksfälle: Waschmaschinenablauf, Löschwasser, Hochwasser
  • Kondenswasser (oder Tauwasser)

Genauere Informationen rund um Schimmel und Schimmelsanierungen folgen demnächst hier in diesem Bereich der Homepage.

Comments are closed